19. 11. 2016

Multisensory Branding – Markenentwicklung der Zukunft. Interview mit Notasensorik® Pionier Karsten Klepper.

Multisensory Branding – Markenentwicklung der Zukunft

Die Anzahl und Austauschbarkeit von Marken nimmt zu – Differenzierung ist gefragt. Die klassischen Marketingstrategien stoßen an ihre Grenzen. Markenanbieter setzen vermehrt auf eine emotionale Markenbindung. Der Wert einer Marke steigt aus Sicht der Konsumenten je mehr Emotionsbilder positiv von einer Marke besetzt sind. Durch den Einsatz von Reizen auf die Sinne sollen diese Emotionen beim Konsumenten ausgelöst und damit Reaktionen und Verhaltens-weisen gegenüber der Marke beeinflusst werden. Hier kommt die multisensorische Markenentwicklung ins Spiel.

Karsten Klepper, Inhaber der KLEPPER – MARKENBERATUNG und Geschäftsführer von Corporate Senses – Institut für integrierte multisensorische Markenbildung, ist ein echter Pionier auf diesem Gebiet. Lesen Sie hier das vollständige Interview mit Chefredakteurin Bianca Schmidt von Interior Fashion.

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <strong> <em> <a href="" title="">