13. 10. 2015

Die Marke Deutschland verliert in 2015 an Markenwert. Ein Grund dafür: VW.

klepper-markenberatung-nation_brands

Der kürzlich erschienene Bericht der Londoner Markenberatungs-Kollegen Brand Finance zeigt ein Sinken des Markenwertes für die Marke Deutschland. Im gestern veröffentlichten Brand Finance Nation Brands-Bericht wird für die Staatsmarke Deutschland ein Wertverlust von 191 Milliarden US-Dollar genannt. Das ändert zwar nichts an der wertmäßigen 3. Position der Marke Deutschland unter den gewichtigsten 20 Staatsmarken – ist aber ein klares Signal dafür, dass das weltweit bekannte Gütesiegel „Made in Germany“ erheblichen Schaden genommen hat. Da fällt mir wieder Warren Buffet ein: „..it takes 20 years to set up your perfect reputation, but five minutes to ruin it.“

Jetzt kommentieren

Erlaubtes XHTML: <strong> <em> <a href="" title="">