Day

März 23, 2020
In diesen Tagen rückt beim Thema Corona im Kontext zur Marken-Attraktivität zum ersten Mal wieder ein Hygiene-Faktor – ein zentraler Markenwert – in den Vordergrund, welcher grundsätzlich bei Unternehmen vorausgesetzt und nicht hinterfragt wird: Solidität. Oder anders, monetär ausgedrückt: Liquidität. Nichts wirkt derzeit bei Familienunternehmen attraktiver als die Gewissheit, die nächsten Monate halbwegs unbeschadet zu überstehen. Entspricht ein inhabergeführtes Unternehmen bereits einer Vielzahl an Attraktivitätsfaktoren (Siehe Auswahlkriterien des Marken-Attraktivitätsbarometers) und verfügt aber selbst über zu geringe Rücklagen und zu wenig Liquidität, dann wird das Unternehmen – so traurig es ist – in Schönheit sterben. Ein gutes und solides Polster zu...
Read More