Employer Branding – Die Arbeitgebermarke

Die Arbeitgebermarke – Hand in Hand mit der Konzernmarke

Das digitale Zeitalter enthüllt gnadenlos Inkonsistenzen zwischen Corporate, Product und Employer Brand. Markenstärke erfordert Branding aus einem Guss. D.h. wer als „Employer of Choice“ wahrgenommen werden möchte, muss den Auswirkungen des Fach- und Führungskräftemangels aktiv begegnen.

Die Herausforderung für Unternehmen besteht darin, im Rahmen der integrierten Kommunikation ein einheitliches Image sowohl an (potenzielle) Mitarbeiter, als auch an (potenzielle) Kunden und andere Stakeholder zu kommunizieren.

Zusammen mit Mitarbeitern, Geschäftsführung, Personalchefs und dem Betriebsrat erarbeiten wir, was das Unternehmen als Arbeitgebermarke relevant und attraktiv macht und helfen beim internen und externen Rollout.